Säulen des Erfolgs nutzen

 

 

Grundlage der Beratung sind die tragenden Säulen des Erfolgs auf der Persönlichkeitsebene. In einer genauen Analyse schauen wir uns die Stärken und Schwächen des Unternehmers an. So erarbeiten wir Möglichkeitsfelder, um den Erfolg zu sichern.

 

Unser gemeinsames Ziel ist es, dem Unternehmer alle Aspekte, die er zur erfolgreichen Neugründung bzw. Umstrukturierung braucht, zugänglich zu machen. Er bekommt praktische Tipps zur Umsetzung der noch auszubauenden Fähigkeiten. Sehr gerne begleite ich den Unternehmer auf seinem Weg. Die Zeitspanne der Begleitung hängt vom Bedarf ab und wird gemeinsam erhoben.

 

 

Projektbeispiel

Branche: Getränkehändler

 

 Projektschwerpunkt: Mut zur Veränderung, Flexibilität

 

Ausgangslage: bestehende Kundengruppe (Wirte) ist geschrumpft und der noch verbleibende Teil ist nicht zahlungskräftig. Der Unternehmer übernimmt die Probleme seiner Kunden. Seine Motivation ist geschwächt. Existentielle Sorgen machen sich breit.

 

Vorgehensweise: Die Ausgangslage wird eingehend recherchiert und das Ziel wird definiert.
Die Erfolgssäule „MUT ZUR VERÄNDERUNG, FLEXIBILITÄT wird als Priorität festgelegt.

 

 

Maßnahmen:

 

 ·       Bewusstwerdung des nicht förderlichen Istzustandes, der die Veränderung notwendig macht

 ·       Definition des Soll-Zustandes und klare Entscheidung zur Veränderung

 ·       Ausarbeitung des Weges und der Etappenschritte zum Ziel

 ·       Veränderung der gedanklichen Einstellung, zu einer klaren Absicht und Bereitschaft,
  erfolgreich zu sein

 ·      Weiterbildungsangebote prüfen und notwendige Kompetenzen
 für eine neue Kundengruppe erarbeiten

 ·       Inanspruchnahme des von mir angebotenen Rhetorik- und Präsentationstrainings

 ·      Monatliche Unterstützungsgespräche und Feinabstimmungen
 um erfolgreich am Weg dranzubleiben.

 

 

Ergebnis:
Durch die Erkenntnisse in der Analyse wurde dem Unternehmer bewusst, dass der Veränderungsprozess weniger Energieaufwand bedeuten würde, wie das Verharren in der starren, unbeweglichen und vor allem wirtschaftlich sowie persönlich unerfreulichen Ausgangssituation. Ihm wurde bewusst, dass die Freude am Arbeiten längst nicht mehr vorhanden war und ihm dieser Umstand immense Kraft kostete.

 

Nach der Entscheidung zur Veränderung hat das Arbeiten an der Neuorientierung dem Kunden großen Spaß gemacht und neuen Schwung ins Unternehmen geholt. Das Rhetorik und Präsentationstraining hat ihn in seiner Persönlichkeit gestärkt und weiterentwickelt, sodass er seiner neuen Kundengruppe gewachsen war.

 

In der gesamten Betreuungsphase bekam der Kunde „Offene Punkte-Listen“ von mir. In den monatlichen Unterstützungsgesprächen haben wir die auftretenden Herausforderungen besprochen und Lösungen gefunden.

 

Ergänzend wurde eine finanzielle Unternehmensberatung empfohlen. Heute freut sich der Kunde über die gelungene Veränderung und ist wieder in der Gewinnzone.