Stimmtraining, Rhetorik und Selbstpräsentation

 

 

Stimm- und Sprechtechnik sind die Basis jeder rhetorischen Schulung. Eine mangelhafte Sprechweise – zu hoch, zu tief,
zu monoton, zu sachlich, zu undeutlich, zu leise - sabotiert den besten Inhalt. Gute Argumente kommen mit einer geschulten, ausdrucksvollen Stimme einfach besser an. Persönlichkeiten mit einer klangvollen Stimme hinterlassen bei ihrem Gegenüber bleibenden Eindruck.
Ihre Stimme signalisiert Ihrem Gegenüber, ob Sie auch meinen, was Sie sagen. Stimme und Sprechweise sind daher Gradmesser Ihrer Authentizität.
Niemand kommt als Redner auf die Welt. Die Stimme kann trainiert werden.

 

 Im Rhetoriktraining lernen Sie:

 

·       Wie Sie noch selbstsicherer auftreten und sich optimal präsentieren können

  ·     Körpersprache, Gestik und Mimik optimal einzusetzen

  ·     Was Sie gegen Nervosität tun können

  ·     Wortgewandt, authentisch und korrekt formulieren

 ·      Klare Anweisungen geben, um Missverständnisse zu verhindern u.v.m.

 

 

Der Unternehmer selbst ist das Aushängeschild des Unternehmens

 

 

 

Projektbeispiel:

Branche: Verkaufstrainer

 

Projektschwerpunkt: Körpersprache, Gestik, Mimik, Stimmvolumen, Artikulation.

 

Ausgangslage: Der Kunde möchte seine rhetorischen Fähigkeiten und seine Stimme verbessern. Die Stimme ist zu hoch und wirkt kraftlos.

 

Vorgehensweise: Körpersprache, Gestik, Mimik und Stimmvolumen überprüfen und mögliches Potential eruieren. Ausbau des vorhandenen Potentials mit gezieltem Training.

 

 Maßnahmen:

·       Schulung Bedeutung von Körpersprache, Gestik und Mimik im Verkauf

 ·      Spezielle Kehlkopfübungen um das Stimmvolumen zu erhöhen

 ·       Passende Körperübungen um die Stimme tiefer zu machen

 ·       Intensive Beschäftigung mit Vokalen und Konsonanten und Aussprache

 ·       Erlernen von Variationen in der Stimmmelodie

 ·       Spielerisches Üben von Schlagfertigkeit in Kombination mit den erlernten Stimmübungen

 

Ergebnis:

Die Stimme des Kunden ist auf der Basisschwingung durch die speziellen Übungen tiefer geworden. Das
unterstreicht seine Kompetenz. Der Stimmumfang hoch-tief konnte stark erhöht werden, was mit den anderen Übungen zur Stimmmelodie zu einer angenehmen und anregenden Bandbreite an melodischem Klang geführt hat.

 

Die Aussprache wurde exakt und klar, wodurch es den Kunden möglich ist, dem Verkaufstrainer länger zuzuhören ohne zu ermüden. Durch den gezielten Einsatz von Körpersprache, Gestik und Mimik wirkt er glaubwürdig, authentisch und sympathisch. Auf verbale Angriffe reagiert er heute mit Witz und Charme. Sein Selbstbewusstsein wurde durch das Training gestärkt, und er wird als glaubwürdiger Mensch mit besonderer Ausstrahlung beschrieben.